Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Saim » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Saim
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mack F 700



images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 27.03.2010
Name: Viktor
Herkunft: EUROPA

Saim Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

Gibt es mehr Info über dieser LKW Typ aus Italien ? (Mit Erlaubnis von R. Stanier)

Gruß
Viktor

Mack F 700 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
8.jpg



__________________
***Ex Orientler

"Freue mich über jeder Ansichtskarte"
15.12.2018 15:25 Mack F 700 ist offline E-Mail an Mack F 700 senden Beiträge von Mack F 700 suchen Nehmen Sie Mack F 700 in Ihre Freundesliste auf
reichi



images/avatars/avatar-7866.jpg

Dabei seit: 29.06.2011
Name: Reichholf Mario
Herkunft: Pinzgau / Salzburg
Alter: 38

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hat ein bissal was vom Lancia Esagamma.
18.12.2018 12:53 reichi ist offline E-Mail an reichi senden Beiträge von reichi suchen Nehmen Sie reichi in Ihre Freundesliste auf
Rudi



images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Name: Rudi
Herkunft: Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Viktor,

Du schaffst es immer wieder, LKW-Marken ans Licht zu bringen, von denen ich noch nie was gehört habe klatsch Und ich muß Mario Recht geben, die Kabine hat was von Lancia. Vielleicht stammte ja auch die Technik von denen hmm

Gruß
Rudi
29.12.2018 21:16 Rudi ist offline E-Mail an Rudi senden Beiträge von Rudi suchen Nehmen Sie Rudi in Ihre Freundesliste auf
StefanL



Dabei seit: 16.07.2012
Name: Stefan
Herkunft: Deutschland
Alter: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...sehr interessant die auf der HA deutlich kleinere Bereifung - an so etwas kann ich mich hier bei uns erst um Ende 70/Anfang 80-er erinnern (auf Basis eines F8??) - wurde aber nichts draus soweit ich weiß?

Vielen Dank für das Bild!

LG Stefan L.
30.12.2018 00:50 StefanL ist offline E-Mail an StefanL senden Beiträge von StefanL suchen Nehmen Sie StefanL in Ihre Freundesliste auf
Josef58   Zeige Josef58 auf Karte



Dabei seit: 16.05.2015
Name: Josef
Herkunft: München
Alter: 60

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
das ist wohl ein frühes Beispiel für einen auf Volumentransporte ausgelegten LKW. Es wird ja auch mit Frontantrieb, Niederrahmen, großem Volumen und großer Nutzlast geworben. Frage an die Technikexperten: kann die HA überhaupt eine Antriebsachse gewesen sein? Ich glaube eher nicht...
Gruß Josef

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Josef58: 30.12.2018 13:43.

30.12.2018 13:41 Josef58 ist offline E-Mail an Josef58 senden Beiträge von Josef58 suchen Nehmen Sie Josef58 in Ihre Freundesliste auf
Rudi



images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Name: Rudi
Herkunft: Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Frohes Neues Jahr zusammen,

ich denke, daß der SAIM einen reinen Frontantrieb hat. Jedenfalls sehe ich keinerlei Differential an der Hinterachse. Es gab doch in Italien auch 4-Achs-Tieflader, die nur die groß bereifte Vorderachse angetrieben haben, Sozusagen ein Triebkopf mit angebautem 3-Achs-Tieflader. Leider fällt mir der Name nicht ein wall

In Deutschland hat Titan so was in den 80ern mal als Volumenzug gemacht mit MAN F8-Kabine. War aber nicht so gut von den Fahreigenschaften und der Traktion. Denke, daß dieses Antriebskonzept nur für ganz bestimmte Zwecke nützlich ist und sich deshalb nie durchgesetzt hat.

Gruß
Rudi
01.01.2019 13:09 Rudi ist offline E-Mail an Rudi senden Beiträge von Rudi suchen Nehmen Sie Rudi in Ihre Freundesliste auf
Transocean



Dabei seit: 22.05.2013
Name: Manfred
Herkunft: Osnabrück
Alter: 66

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rudi,
diese Tieflader mit Frontantrieb erfreuen sich in Italien und Frankreich wohl großer Beliebtheit. Firmen wie CAMB oder Fresia in Italien sowie Sinpar bzw. TITAN in Frankreich fertigen die in größeren Stückzahlen. Terberg in den Niederlanden hat auch für eine Zeit Triebköpfe für Volumenfahrzeuge gefertigt. Bei dem Prospektbild gehe ich ebenfalls von einem reinen Frontantrieb aus. Die Fahreigenschaften bei Leerfahrt stelle ich mir nicht einfach vor bei dem dann hohen Gewicht auf der Vorderachse. Bei vielen Fahrzeugen findet man auch schwere Ladekrane hinter der Kabine die diese Problematik noch verschärft. Der Reifenverschleiß an der VA ist sicher ebenfalls extrem hoch.
Gruß aus Osnabrück und ein gutes neues Jahr.
Manni
01.01.2019 13:30 Transocean ist offline E-Mail an Transocean senden Beiträge von Transocean suchen Nehmen Sie Transocean in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Saim

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH