Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » M-A-N » Junger Mann zum Mitreisen gesucht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (15): « erste ... « vorherige 9 10 11 12 [13] 14 15 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Junger Mann zum Mitreisen gesucht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
der ostfriese



images/avatars/avatar-8777.jpg

Dabei seit: 07.05.2013
Name: Jan
Herkunft: Varel
Alter: 22

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Rudi, schön das auch du dir deinen Traum erfüllen konntest und fündig wurdest. Der F8 ist nochmal eine Herausforderung! daumen Für den F90 gab es noch recht viel..

Vielleicht sieht man sich ja in Zukunft mal auf einem treffen?
Liebe Grüße aus dem hohen Norden

Jan
04.08.2020 21:07 der ostfriese ist offline E-Mail an der ostfriese senden Beiträge von der ostfriese suchen Nehmen Sie der ostfriese in Ihre Freundesliste auf
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 51

Themenstarter Thema begonnen von Rudi 502
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin!

Walter: Jau...Stück für Stück....

Jan: Na das sagt der Richtige! Mein Glückwunsch zu Deinem tollen Auto ( ok, für mich wär der 5 Zylinder nix ) , und vor allem zu Deiner großartigen Arbeit!! Das ist echt toll anzusehen! Mach weiter so!!

Denke wir werden uns bald über die Füsse laufen

Jrooss,

Rudi
05.08.2020 06:37 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 51

Themenstarter Thema begonnen von Rudi 502
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sooo...wieder ein bißchen weiter....

Das Thema Windabweiser.....drangehalten....hmmm....so paßt es ...aber die Befestigung oben wäre dann in der Sicke...etwas höher....Befestigung über der Sicke...gut...sieht aber nicht aus wie gewollt....
Im Internet 1000 Fotos von F8 angesehen....quasi jeder hat sie anders dran....

Also so angebaut, dass es über der Sicke zu Schrauben geht. Bin zufrieden...sieht schon wieder um einiges besser aus.
Hab sie erstmal schwarz gemacht, will sie aber bei der Lackeirung der Hütte dann in Wagenfarbe lackieren...

...übrigens sah es unter den Frontblechen gar nicht so schlimm aus wie befürchtet....schon den Rost entfernt....grundiert und lackiert....

Jrooss,

Rudi

Rudi 502 hat diese Bilder angehängt:
windabweiser.jpg
windabweiser.jpg
winabweiser rechts.jpg
fertig.jpg

15.08.2020 17:54 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
Andy361



images/avatars/avatar-9550.jpg

Dabei seit: 19.07.2013
Name: Andy
Herkunft: SL/SH
Alter: 45

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schön dass die Schausteller Ihre alten Fahrzeuge zu schätzen wissen, und man in dem Alter doch noch etwas in relativ gutem Zustand bekommt.

In RD war vor kurzem ein Hüpfburgen-Schausteller, der hatte da einen schönen Actros der ersten Gen. Dem hätte ich gerne eine Sonneblende spendiert, die wohl mal jemand abgefahren hat...

Welche Farbe soll das Auto bekommen? Wird das was im Daufenbach-Style? Sry, wenn ich das im Thread ggf. übersehen habe.

Schönes Rest-WE. prost

__________________
BERGLI truckstop.no
15.08.2020 19:10 Andy361 ist offline E-Mail an Andy361 senden Beiträge von Andy361 suchen Nehmen Sie Andy361 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Andy361 in Ihre Kontaktliste ein
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 51

Themenstarter Thema begonnen von Rudi 502
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Andy!

Es gibt keinen schönen Actros..... Pfeifen

Ja, er soll Daufenbach Wg 69 werden...dauert aber sicher noch. Ist aber der Plan.

Jrooss,

Rudi
18.08.2020 17:05 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
Düdo-Man



Dabei seit: 28.01.2018
Name: Silvio
Herkunft: Trier
Alter: 45

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rudi,

normalerweise schreibe ich sehr wenig hier im Forum und bin eigentlich nur ein stiller Mitleser,
aber jetzt muss ich einfach mal meinen 'Senf' dazugeben, denn meine Geschichte passt hier einfach zu gut.

Doch erst mal ein riesengroßes Lob an Dich für Deine tollen und spannenden Beiträge hier.
Ich habe die ganzen Daufenbach-Stories gelesen und konnte richtig nachfühlen, wie es damals im Speditionsgeschäft so ablief.
Wirklich sehr interessante lebendige Geschichten, echt toll! Ich selber komme nicht aus der LKW Branche und habe daher keinerlei Erfahrungen in diesem Bereich, bin aber schon seit Kindertagen ein absoluter LKW Fan, mit besonderer Vorliebe für die alten MAN F7/F8.
So freue ich nun um so mehr, daß Du endlich einen wirklich schönen F8 gefunden hast und kann es kaum abwarten zu sehen, wie dieser sich in einen tollen alten Daufenbach LKW verwandeln wird.

Denn Daufenbach war auch immer schon ein Begriff für mich, weil ich in der Eifel aufgewachsen bin.
Am Wochenende habe ich als Kind immer am Ortseingang von Gerolstein auf dem Vorplatz der Tankstelle die dort parkenden Daufenbach LKW bewundert.
Mir ist heute immer noch die tolle Optik der Fahrzeuge mit 'Voll-Verspoilerung' in Erinnerung geblieben. So was sah man in unserer tiefsten Eifeldorf-Gegend eher selten, meist nur klassische einfache F8 Bau-LKW.

Naja, auf jeden Fall bin ich auch als Erwachsener immer noch dem Auto-Virus verfallen und immer noch verrückt nach alten Autos & LKW, und zwar so stark, daß ich schon seit längerem fast nur noch Oldtimer fahre.
Und zwar genau wie Du: Citroen DS
Die Göttin ist meine absolute Leidenschaft und es gibt für mich kein schöners Auto als dieses französische Kunstwerk smile
Deswegen hat sich in meiner Garage auch inzwischen einiges von der Marke mit dem Doppelwinkel angesammelt.

Doch trotz der Liebe zu diesem PKW ist auch die Liebe zu alten LKW nie weg gewesen. Da ich nur den alten Klasse 3 Führerschein habe, konnte ich nie einen 'echten' LKW fahren und hab' mich so ein bisschen mit alten Düsseldorfer Transportern vergnügt.
Das sind auch ganz tolle robuste Autos mit viel Charakter, aber halt eben 'nur' Leicht-Lastwagen und nicht zu vergleichen mit den echten großen Brummern wie halt ein MAN F8.

Und weil es sowieso keine Hoffnung auf Heilung vom Auto-Virus gibt, habe ich nun vor zwei Wochen alle Vernunft über den Haufen geschmissen und mir endlich einen echten LKW gekauft.
Und rate mal, was für einen?

Genau! Auch einen MAN F8...bzw. F7!

Und jetzt rate nochmal was für einen Einsatzzweck der Wagen vorher hatte...

Richtig! Er war auch Schausteller-LKW!

...und was für einer! So ein verbasteltes buntes Auto hat die Welt noch nie gesehen, aber ich hab' ihn richtig lieb gewonnen, nicht zuletzt, weil er auch auf 7.5t abgelastet ist und ich ihn so unbegrenzt fahren darf.
Vielleicht kennst Du den sogar, er war auch im Netz auf den typischen Plattformen schon etwas länger angeboten worden. Ich kann ja mal ein Bild hochladen falls Du möchtest.

(Eigentlich müsste ich einen eigenen Thread hier über diesen LKW aufmachen...mal sehen, wenn Interesse besteht, kann ich das ja mal versuchen)

Ich werde nun meinen MAN auch nach und nach restaurieren, auch wenn das sicher viel Arbeit ist.
Und da ich LKW-Newcomer bin, werde ich dabei immer auf Deinen Thread hier schielen, um noch etwas lernen zu können.

Auf jeden Fall musste ich die Geschichte mal kurz erwähnen, weil das doch irgendwie gut zu Deiner Story passt.

Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg bei der Restauration Deines LKWs und freue mich jetzt schon auf viele neue Beiträge von Dir!

Danke & viele Grüße,

Silvio

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Düdo-Man: 25.08.2020 11:39.

25.08.2020 11:36 Düdo-Man ist offline E-Mail an Düdo-Man senden Beiträge von Düdo-Man suchen Nehmen Sie Düdo-Man in Ihre Freundesliste auf
CitaroMH



Dabei seit: 29.04.2016
Name: Moritz
Herkunft: 45479 Mülheim Ruhr
Alter: 27

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Silvio,

herzlichen Glückwunsch.

Was ist denn der Unterschied zwischen F7 und F8?

Ich kenne die ganze Baureihe nur als F8.

__________________
Viele Grüße
Moritz
25.08.2020 14:12 CitaroMH ist offline E-Mail an CitaroMH senden Beiträge von CitaroMH suchen Nehmen Sie CitaroMH in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie CitaroMH in Ihre Kontaktliste ein
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 51

Themenstarter Thema begonnen von Rudi 502
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Silvio!,

Erstmal einen herzlichen Glückwunsch zum MAN!,

Vielen Dank für die Blumen....aber außer schreiben wirst Du bei mir nicht viel lernen können ...naja vielleicht Füller fahren....ich bin sicher nicht der große Restaurateur. Mein 291 wird niemals wie ein Neuwagen aussehen, das war auch nie mein Plan. Er muss nur mir gefallen. Ende!
Willst Du tatsächlich was lernen, dann schaue bei Pelorix unter : Mein MAN 19361....da kann jeder was lernen, das ist ganz großes Kino!!!!!

Wenn Du auch die Göttin schweben lässt, haben wir uns vielleicht mal auf nem Treffen gesehen...

Ich bitte energisch um Fotos der Doppelwinkelsammlung und natürlich auch Deines F7!,

Auf jeden Fall wünsche je ich Dir unendliche Freude beim Restaurieren und besonders beim Fahren!!

Jaja...Gerolstein...da wir einige Fahrer aus Gerolstein und Umgebung hatten, standen beim Brunnen immer Autos von uns. Aber vollverspoilert??? Die F8 hatten nen Dachspoiler und die Bugschürze....keine Sonnenblende....die kam erst bei der 2. Generation F 90....

Freue mich auf Bilder und Grüße nach Trier,

Rudi
25.08.2020 20:10 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
FE600A



Dabei seit: 25.10.2009
Name: Markus
Herkunft: Bad Pyrmont
Alter: 42

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Moritz

Die F7 sind die Fahrzeuge der ersten serie ab 1967 und unterscheiden sich hauptsächlich dadurch, das links und rechts vom Kühlergrill die angedeuteten Lüftungsgitter vorhanden sind.
Auch das Grilldesign ist anders, es gibt noch keinen Büssing Löwen und es steht MAN Diesel dadrauf.
Auch haben diese Fahrzeuge noch keine Aussenplaneten Achsen und Motoren aus der Gemeinschaftsbaureihe mit Mercedes.
HIer mal ein F7
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/a...hmentid=1591558

Im Innenraum sah es auch anders aus, es war immer Lenkradschaltung verbaut, das Armaturenbrett war steiler montiert usw.

Der Unterschied F7 zu F8 ist etwa wie F90 zu F2000.

Laut meiner Original MAN Fiebel ist das F9 Fahrerhaus die letzte Stufe zum F90, die in Varianten ja auch Paralel gebaut wurden, wie zb die Ultrakurzen F9 Fahrerhäuser bei den Lidl Unterflur Tandemzügen. Da war ab Werk bereits die F90 Stosstange dran, Chassis und Technik dürften zu 100% F90 gewesen sein.

Mfg Markus K
26.08.2020 11:50 FE600A ist offline E-Mail an FE600A senden Beiträge von FE600A suchen Nehmen Sie FE600A in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie FE600A in Ihre Kontaktliste ein
Düdo-Man



Dabei seit: 28.01.2018
Name: Silvio
Herkunft: Trier
Alter: 45

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rudi,

kann gut sein, daß wir uns mal auf einem DS Treffen unbewusst begegnet sind.
In der Vor-Corona-Zeit (was für ein Wort...) war ich oft bei DS Treffen dabei,
z.B. beim DS-Club Jahrestreffen in Saarbrücken letztes Jahr, beim grossen '60 Jahre DS Treffen in Düsseldorf 2015' oder beim Citroen Welttreffen in Holland 2016...

Vielleicht erkennst Du ja eine meiner DS:



Der braune ist ein DSuper, Bj 72, der dunkelrote ein DSuper5, Bj 73 und der bronzefarbene ist ein ID20F Kombi von 1971.
Hab' auch noch eine alte morsche ID19 von 1967, in schlechtem Zustand, wartend auf eine Restauration...(wenn ich mal in Rente bin :-) )

Aber jetzt genug von den Göttinen...wir sind ja schließlich hier im LKW Forum :-)

Also, hier kommt er nun, mein MAN F7:
So sah er noch beim Kauf aus:


Eine richtig bunte Kirmesbude, total verbastelt.
Eigentlich ein 9.160F, Baujahr 1970, Pritsche/Plane
Er wurde aber Anfag der 80er umgebaut, wurde gekürzt, abgelastet, bekam viele F8 Teile, z.b. Armaturenbrett & Lenkrad, rotes Plüsch-Interieur, einen 'wundervollen' selbstgebauten Spoiler aus Riffelblech, jede Menge 'blingbling' ... und einen anderen Motor:
Den alten 6-Zylinder D2356 mit 230PS.
Der ist immer noch drin und läuft auch recht gut.

Das Getriebe wirst Du nicht mögen, es ist kein Fuller, sondern ein ZF AK6-80, unsynchronisiert Augenzwinkern
Damit hab ich als Anfänger auch noch ganz schön zu kämpfen. Vor lauter Doppelkuppeln und Zwischengas vergisst man fast das Lenken smile
Aber es wird mit jedem Kilometer langsam besser smile

Ich hab' schonmal angefangen ihn etwas zu 'entkitschen'.
Im Moment sieht er so aus:


Es ist noch verdammt viel dran zu tun, aber ich mache das ja als Hobby und daher ohne Stress aber mit viel Spaß.
Ich sehe das genau wie Du: Der Wagen muss mir am Ende gefallen!
Und einen Neuwagen möchte ich auch bestimmt nicht aus der Kiste machen smile

Vieleicht mache ich auch einen eigenen Thread hier auf und berichte ein wenig über das was ich grad so rumschraube... Hab' in den zwei Wochen schon vieles mit der Kiste erlebt. Da könnte echt schon ein kleines Buch draus werden :-) Mal sehen... wenn Interesse da ist...

Liebe Grüße von der Mosel,

Silvio

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Düdo-Man: 26.08.2020 23:53.

26.08.2020 23:51 Düdo-Man ist offline E-Mail an Düdo-Man senden Beiträge von Düdo-Man suchen Nehmen Sie Düdo-Man in Ihre Freundesliste auf
Seiten (15): « erste ... « vorherige 9 10 11 12 [13] 14 15 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » M-A-N » Junger Mann zum Mitreisen gesucht

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH