Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Kaelble-LKW-Oldtimer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (78): « erste ... « vorherige 71 72 73 74 [75] 76 77 78 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kaelble-LKW-Oldtimer
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
henning
Moderator


images/avatars/avatar-3492.jpg

Dabei seit: 03.09.2007
Name: Henning
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Georg!

Die ersten Schwerlastwagen in D nach dem Krieg waren zu unterteilen in echte 16-Tonner und in eine Klasse darunter. Letztere hatten Gesamtgewichte von 13,5 bis 14,5 Tonnen, das waren Mercedes 6600, Magirus 6500 und Henschel HS 140. Diese fuhren mit 20-Zoll-Rädern.

Die 16-Tonner (nach der Nutzlast als 8-Tonner bezeichnet) gab es von Krupp (Titan), Büssing (8000), MAN (F8 ) sowie von Faun und Kaelble.

Um die Vorderachslast von 6 t zu ermöglichen, waren Räder der Größe 22 Zoll nötig - so auch beim Faun K 631 L sowie den schweren 800er-Typen. Lediglich der MAN F8 machte eine interessante Ausnahme: er fuhr rundum auf 20"-Felgen! Aber das wurde durch ungleiche Bereifung erkauft.... hinten reichten die 12.00-20 aus, aber vorn mußten 13.00-20 aufgezogen werden.

Der Vollständigkeit halber: Henschel zog 1952 mit einem echten 16-Tonner nach, nämlich dem HS 150, der 1953 mit größerem Motor zum HS 170 wurde. Der lief rundum natürlich auch auf 22-Zoll-Rädern.

Nach meinem bescheidenen Wissen blieb es dabei, daß es von Mercedes und Magirus keinen 16-Tonner gab.


Gruß,

Henning

__________________
>> NVG-Mitglied <<

-- mach deinen Gegner nie zum Feind, wenn du Leichen im Keller hast --

01.11.2018 22:25 henning ist offline E-Mail an henning senden Beiträge von henning suchen Nehmen Sie henning in Ihre Freundesliste auf
Veteranenhalle.de



Dabei seit: 17.10.2018
Name: Veteranenhalle
Herkunft: Selters
Alter: 31

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

hier eine schöne Kaelble K415, die sich jetzt in unseren Händen befindet.
Viele Grüße

Veteranenhalle.de hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Unbenannt.jpg



__________________
Besucht uns doch gerne auch auf : www.veteranenhalle.de
20.11.2018 10:45 Veteranenhalle.de ist offline E-Mail an Veteranenhalle.de senden Homepage von Veteranenhalle.de Beiträge von Veteranenhalle.de suchen Nehmen Sie Veteranenhalle.de in Ihre Freundesliste auf
IFA-H6



Dabei seit: 05.11.2010
Name: Andy
Herkunft: Elbe-Elster
Alter: 31

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Veteranenhalle.de
Hallo zusammen,

hier eine schöne Kaelble K415, die sich jetzt in unseren Händen befindet.
Viele Grüße


Toller Zustand, nicht totrestauriert, authentisch daumen
20.11.2018 15:36 IFA-H6 ist offline E-Mail an IFA-H6 senden Beiträge von IFA-H6 suchen Nehmen Sie IFA-H6 in Ihre Freundesliste auf
Cooper



Dabei seit: 16.08.2012
Name: Jan
Herkunft: In der nähe von Kassel
Alter: 46

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier noch ein Bild der Kaelble K415

Fotografiert 2014 in Beelen.

Gruß der Jan

Cooper hat dieses Bild angehängt:
K800_Kaeble Haberling 1.jpg



__________________
Alles wird gut
01.12.2018 16:32 Cooper ist offline E-Mail an Cooper senden Beiträge von Cooper suchen Nehmen Sie Cooper in Ihre Freundesliste auf
DERHARRY



images/avatars/avatar-7098.jpg

Dabei seit: 29.08.2011
Name: Harry
Herkunft: Essen
Alter: 67

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Prospektbild W.SCHEUERLE

DERHARRY hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
PR 157.jpg



__________________
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!
01.12.2018 20:16 DERHARRY ist offline E-Mail an DERHARRY senden Beiträge von DERHARRY suchen Nehmen Sie DERHARRY in Ihre Freundesliste auf
Ralf Neumann



images/avatars/avatar-7326.jpg

Dabei seit: 08.06.2005
Herkunft: Rheinland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer hat weiterführende Informationen zu dieser Zugmaschine (Verbleib, Fotos, Datenblatt mit Bemassung etc.).
Wie zu erkennen ist, weicht das Führerhaus und somit der Radstand deutlich vom Sereinfahrzeug ab.









Im voraus vielen Dank für eure Mithilfe!

__________________
Gruß

Ralf Neumann
03.12.2018 16:26 Ralf Neumann ist offline E-Mail an Ralf Neumann senden Beiträge von Ralf Neumann suchen Nehmen Sie Ralf Neumann in Ihre Freundesliste auf
Transocean



Dabei seit: 22.05.2013
Name: Manfred
Herkunft: Osnabrück
Alter: 67

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ralf,
nach einem Prospektblatt war die Gesamtlänge 8147 mm, Radstand 1-2 Achse 3600 mm, 2-3 Achse 1420 mm. An Hand des 2. Fotos wo die Maschine fast in der Seitenansicht zu sehen ist habe ich einmal versucht die Pritschenlänge, bzw. den Radstand zu ermitteln. Dabei komme ich auf eine Pritschenlänge von ca. 4200 mm gegenüber 4700 bei dem Prospekt. Auch der Radstand scheint gleich zu sein, also 3600 mm. Über die wenigen gebauten KDV ( W ) 400 Z findet man leider sehr wenig Informationen. Kaelble hatte wohl keine glückliche Hand mit dem neu entwickelten Direkteinspritzer, was zu Problemen beim Einsatz führte.
Siefert hat sein Maschine sogar mit einem Cummins Motor umgerüstet. Ich hoffe, dass sich Alexander Luig noch zu dem Thema meldet.
Gruß aus Osnabrück
Manni
04.12.2018 22:07 Transocean ist offline E-Mail an Transocean senden Beiträge von Transocean suchen Nehmen Sie Transocean in Ihre Freundesliste auf
Mack F 700



images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 27.03.2010
Name: Viktor
Herkunft: EUROPA

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

Ausgemustert GR Armee, (mit Erlaubnis von Hr. Karavoukiris)

Gruß
Viktor

Mack F 700 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
10.jpg



__________________
***Ex Orientler

"Freue mich über jeder Ansichtskarte"
08.12.2018 11:35 Mack F 700 ist offline E-Mail an Mack F 700 senden Beiträge von Mack F 700 suchen Nehmen Sie Mack F 700 in Ihre Freundesliste auf
Albatros



Dabei seit: 17.12.2006
Name: Heinrich
Herkunft: Sulzbach/ Murr
Alter: 65

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So hat der mal neu ausgesehen (vergl. die Zulassungsnummern).
Nachtrag: Laut Beschreibung in der KAELBLE- Archivliste ist das ein "KDV 833S; bei einer Parade in Athen". Laut gleicher Quelle wurde das Bild am 08.04.1964 aufgenommen.

Albatros hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Parade mit Bagger.jpg



__________________
Der Wurm muß dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

Gruß aus Sulzbach/ Murr!

Heinrich

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Albatros: 09.12.2018 20:07.

09.12.2018 17:50 Albatros ist offline E-Mail an Albatros senden Beiträge von Albatros suchen Nehmen Sie Albatros in Ihre Freundesliste auf
Emma En



images/avatars/avatar-9330.jpg

Dabei seit: 04.10.2010
Name: Hans-Jürgen
Herkunft: Niedersachsen
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mack F 700
Hallo Zusammen,

Ausgemustert GR Armee, (mit Erlaubnis von Hr. Karavoukiris)

Gruß
Viktor


Hallo Viktor

Interessantes Fahrzeug !! Ist das eine aktuelle Aufnahme ??

Viele Grüße HANS JÜRGEN
09.12.2018 19:50 Emma En ist offline E-Mail an Emma En senden Beiträge von Emma En suchen Nehmen Sie Emma En in Ihre Freundesliste auf
Seiten (78): « erste ... « vorherige 71 72 73 74 [75] 76 77 78 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Kaelble-LKW-Oldtimer

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH