Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Dies und das,rund um den Lkw... » Szm privat anmelden » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Szm privat anmelden
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Scania164L



Dabei seit: 28.01.2015
Name: Fabian
Herkunft: Deutschland

Szm privat anmelden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen damit hat, eine Sattelzugmaschine ausschließlich für den privaten Gebrauch anzumelden (Hobby).

Es handelt sich dabei um einen MAN F2000 von 1999 .
Eine Oldtimer-Zulassung kommt also nicht in Frage.

Über diverse Online-Steuerrechner kam ich auf eine jährliche Steuer von 556€ bei Euro 2. Das kommt mir etwas wenig vor, kann das sein?

Und was die Versicherung angeht habe ich mir auf diversen Seiten Beträge von 4000-10.000€ ausrechnen lassen. Gibt es keine Möglichkeit eine Zugmaschine privat günstiger zu versichern?

Das Fahrzeug wird gewerblich ja nicht eingesetzt und die Laufleistung wäre auch sehr gering. Wohnmobil umbau möchte ich keinen. Es soll eine normale Szm sein und wenn möglich auch ohne ablasten oder Sattelkupplung entfernen.

Über Sinn und Zweck braucht man hier nicht streiten es ist eben ein Spleen.

Fahrzeug wäre ein MAN F2000 19.464 von 1999, Euro 2, knapp 500.000km.
HU/SP usw. ist alles kein Problem ich bin Lkw-Mechaniker, es geht mir nur darum welche Möglichkeiten ich als Privatperson habe einen Lkw möglichst günstig anzumelden.

Vielen Dank schonmal falls mir jemand helfen kann.
22.11.2015 15:52 Scania164L ist offline E-Mail an Scania164L senden Beiträge von Scania164L suchen Nehmen Sie Scania164L in Ihre Freundesliste auf
Reichi_1985



images/avatars/avatar-8128.jpg

Dabei seit: 19.12.2012
Name: Matthias
Herkunft: Deutschland
Alter: 34

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da hatten wir schon mehre Möglichkeiten aufgezählt. Schau mal hier
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...?threadid=55373
22.11.2015 17:39 Reichi_1985 ist offline E-Mail an Reichi_1985 senden Beiträge von Reichi_1985 suchen Nehmen Sie Reichi_1985 in Ihre Freundesliste auf
derHeisinger   Zeige derHeisinger auf Karte
Moderator


images/avatars/avatar-9204.jpg

Dabei seit: 04.10.2005
Name: Schorschewalter
Herkunft: 63654 Büdingen/Oberhessen
Alter: 50

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Fabian,


das mit der Kfz-Steuer passt schon.
Ich selbst habe einen fast 24 Jahre alten MB 814 und für diesen zahle ich nicht einmal 300€ an Steuer im Jahr.

Das mit der Kfz-Versicherung ist so eine Sache. Die meisten Versicherer übernehmen keine Schadensfreiheitsrabatte von z.B. einem Quad, Motorrad oder gar Pkw, um diesen dann auf einen Lkw zu übernehmen. Es sei denn, du kattest z.B. einen VW-Transporter o.ä. die als Lkw zugelassen waren. da kann es durchaus sein, dass dann da die entsprechende SF-Klasse übernommen wird. Ansonsten fängst bei 0 an und das wird richtig teuer.

Weder der Staat in Sachen Steuer noch die Versicherer machen da einen Unterschied ob das Fahrzeug gewerblich oder privat genutzt wird.
22.11.2015 17:42 derHeisinger ist offline E-Mail an derHeisinger senden Beiträge von derHeisinger suchen Nehmen Sie derHeisinger in Ihre Freundesliste auf
Scania164L



Dabei seit: 28.01.2015
Name: Fabian
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Scania164L
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reichi_1985
Da hatten wir schon mehre Möglichkeiten aufgezählt. Schau mal hier
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...?threadid=55373


Das Thema ist ja interessant, ich habs mir durchgelesen aber dort wird mehr über die Maut und Steuerbefreiung diskutiert. Dabei finde ich die 556€ und die Maut bei vielleicht 2000km im Jahr gar nicht so viel. großes Grinsen


Mir geht es viel mehr um die Versicherung. Die übersteigt ja fast den Wert des Lkw's

tock
22.11.2015 19:09 Scania164L ist offline E-Mail an Scania164L senden Beiträge von Scania164L suchen Nehmen Sie Scania164L in Ihre Freundesliste auf
Brummi 1



images/avatars/avatar-4898.jpg

Dabei seit: 12.03.2010
Name: Harald
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Fabian,
meinst Du bei der Versicherung eine Vollkasko- oder eine Haftpflichtversicherung. Haftpflicht bezahle ich nur 2975 € im Jahr gewerblich. Du solltest mal mit einem Versicherungsvertreter Deines Vertrauens ein Gespräch führen und ihm Dein Problem darlegen. Onlinerechner kannst Du für solche speziellen Fälle vergessen.
Gruß Harald
23.11.2015 11:22 Brummi 1 ist offline E-Mail an Brummi 1 senden Beiträge von Brummi 1 suchen Nehmen Sie Brummi 1 in Ihre Freundesliste auf
Starliner
Moderator


images/avatars/avatar-8674.jpg

Dabei seit: 28.07.2013
Name: Stefan
Herkunft: St.Roman, Oberösterreich - Temporär Graz
Alter: 37

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vollkasko, und Harald wird mir vermutlich beipflichten, ist bei einem , nennen wir es einemal "Standard-Nutzfahrzeug" preislich praktisch nicht drin.

Ich spreche zwar hier von einem Omnibus aber der erforderliche Geldaufwand wäre, bei der Gott sei Dank sehr geringen Anzahl an Schäden einfach nicht drin.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Starliner: 23.11.2015 12:54.

23.11.2015 12:52 Starliner ist offline E-Mail an Starliner senden Beiträge von Starliner suchen Nehmen Sie Starliner in Ihre Freundesliste auf
Brummi 1



images/avatars/avatar-4898.jpg

Dabei seit: 12.03.2010
Name: Harald
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stefan,

bei uns fährt kein Fahrzeug ohne Vollkasko. Ich will doch noch ruhig schlafen können. Die Vollkasko mit 500 € SB und bei der Teilkasko 150 € SB macht bei uns pro LKW 1022 € im Jahr. Haftpflichtprämie kommt allerdings noch dazu.

Gruß Harald
23.11.2015 15:45 Brummi 1 ist offline E-Mail an Brummi 1 senden Beiträge von Brummi 1 suchen Nehmen Sie Brummi 1 in Ihre Freundesliste auf
schukie6



Dabei seit: 23.01.2010
Name: SChorsch
Herkunft: Willich NRW

vollkasko haftpflicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke mal bei einem 20-30 Jahre alten Lkw bringt eine Vollkasko wahrscheinlich nichts. Im Falle eines Falles gilt dann der Zeitwert und der ist ja dann verdammt niedrig.
Oder du musst alle paar Jahre ein Wertgutachten erstellen lassen. Ob sich das alles rechnet?
Rechnet ist sowieso so eine Sache. Schließlich ist das ein Luxusproblem , das wir da alle haben, bei Spazierfahrten. Schorsch

__________________
Schorsch
23.11.2015 16:29 schukie6 ist offline E-Mail an schukie6 senden Beiträge von schukie6 suchen Nehmen Sie schukie6 in Ihre Freundesliste auf
Starliner
Moderator


images/avatars/avatar-8674.jpg

Dabei seit: 28.07.2013
Name: Stefan
Herkunft: St.Roman, Oberösterreich - Temporär Graz
Alter: 37

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Harald

Ich wusste leider nicht dass Vollkasko für LKW so "günstig" ist.
In dieser Preisklasse ist das natürlich vollkommen nachvollziehbar.
23.11.2015 19:53 Starliner ist offline E-Mail an Starliner senden Beiträge von Starliner suchen Nehmen Sie Starliner in Ihre Freundesliste auf
Tornado



images/avatars/avatar-2792.jpg

Dabei seit: 14.10.2006
Name: Bernd
Herkunft: Oberösterreich
Alter: 39

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Starliner
@ Harald

Ich wusste leider nicht dass Vollkasko für LKW so "günstig" ist.
In dieser Preisklasse ist das natürlich vollkommen nachvollziehbar.


@ Stefan: Du musst aber aufpassen - Deutschland ist nicht gleich Österreich!!!

__________________
A-U-S-T-R-I-A
23.11.2015 22:45 Tornado ist offline E-Mail an Tornado senden Beiträge von Tornado suchen Nehmen Sie Tornado in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Dies und das,rund um den Lkw... » Szm privat anmelden

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH