Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Speditionen,Fuhrunternehmen und Firmenfuhrpark´s » Deutsche BUNDESbahn LKW bis 1993 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Deutsche BUNDESbahn LKW bis 1993
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sven A.



Dabei seit: 03.11.2009
Name: Sven
Herkunft: Gießen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich bin auf der Suche nach Fotos und Daten der "Adler-Straßenzüge" der DB. Es gab hiervon insgesamt 6 oder 7 Züge aus jeweils einem umgebauten Traktor mit zwei Personenanhängern, die dem ersten deutschen Eisenbahnzug mit der Lok "Adler" nachempfunden waren. Von diesen existieren heute noch mindestens zwei einsatzfähige Garnituren in Korntal, sowie eventuell noch die Reste von drei Garnituren, die mal in Regensburg im Einsatz waren.

Ich suche jedoch speziell Daten und Bilder aus der Bundesbahnzeit, um meine Liste über diese Züge vervollständigen zu können. Also welche Garnituren (Kennzeichen!) gab es, wo waren diese stationiert, Verbleib nach der Ausmusterung bei der DB usw.
Vielen Dank schon mal!

Und einen Vorschlag / eine Anregung zu diesem Thread hätte ich noch: wäre es denkbar, diesen unter "Oldtimer-LKWs" einzusortieren, so dass es dort auch für diesen Staatskonzern einen Beitrag gibt? Also analog zu den "Gelben (und grauen) Postautos" der Bundespost?
05.01.2020 10:17 Sven A. ist offline E-Mail an Sven A. senden Beiträge von Sven A. suchen Nehmen Sie Sven A. in Ihre Freundesliste auf
roadrunner-eu



images/avatars/avatar-8125.jpg

Dabei seit: 03.01.2010
Name: joerg
Herkunft: zwischen Bonn + Köln
Alter: 62

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sven, schau mal hier ab DB 53 - .

Es ist schon toll, wenn ich lesen kann, dass gelbe und graue Postautos gefallen.

Hier einmal ein Link für die Bahnbusfans - nicht durch den Tittel irritieren lassen !!!

https://www.ardmediathek.de/swr/player/Y...XgvbzExNzM0NjY/

__________________
www.postverein.de

Postmodelle
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?threadid=50243

Betzmodelle
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?postid=730447#post730447

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von roadrunner-eu: 17.01.2020 20:20.

17.01.2020 20:19 roadrunner-eu ist offline E-Mail an roadrunner-eu senden Beiträge von roadrunner-eu suchen Nehmen Sie roadrunner-eu in Ihre Freundesliste auf
Steffen Beck



Dabei seit: 12.06.2017
Name: Steffen
Herkunft: Metzingen
Alter: 24

Eylert mit Spuraggregat der Bundesbahn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Emma En
Moin.moin

Dann möchte ich euch diesen alte DB Sattelauflieger nicht vorenthalten !!


Hallo zusammen, wenn es wohl für die Aufliegerkasten auf der vorherigen Seite wohl keine Hoffnung mehr gibt, kann ich hier einen kleinen Lichtblick vermelden was den Auflieger im Beitrag von Emma En angeht.

Durch Zufall bekam ich von einem Bekannten den Tipp das dieser Auflieger dort steht. Da ich eine SZM der Bundesbahn habe, die leider mit BJ 79 etwas zu alt für dieses Exemplar ist (BJ 64), brauchte ich dann doch einige Zeit der Überlegung ob ich mir das tatsächlich antun will... Man hat schon auf den Bildern gesehen die ich damals bekommen habe das der von der Substanz her bis auf den Hauptrahmen Kernsaniert werden muss... Ich habe dann den Besitzer kontaktiert und nach einigem hin und her wurde das Teil dann tatsächlich auf einen Tieflader verladen und in Sicherheit gebracht.
Es handelt sich mit ziemlicher Sicherheit hierbei um den letzten erhaltenen Bundesbahn Auflieger für den kombinierten Ladungsverkehr. Es ist DB 72-91, ein Eylert mit 8t Schmitz Spuraggregat und 22t Zgg. Leider gibt es keine Papiere mehr. Der Auflieger stand dort über 30 Jahre zusammen mit einem LAG Tankauflieger der ebenfalls solch ein Aggregat besitzt. (noch zu verkaufen)
Mein Ziel ist es diesen Auflieger als Ausstellungsstück im Freilichtmuseum meines Vereins unterzubringen, welcher die Bundesbahn der 60er Jahre zum Thema hat. Davon ist dieser jedoch noch weit entfernt und es wird sicherlich auch noch einige Jahre dauern bis aus dem Schrotthaufen ein ansehnlicher Schwan geworden ist, aber der Weg ist das Ziel und ich bin zuversichtlich dieses Stück Geschichte irgendwann fertig stellen zu können!
Grüße aus dem Schwabiland
Steffen Beck

Steffen Beck hat dieses Bild angehängt:
Screenshot_20200307_190354.jpg



__________________
Steffen Beck und sein Magirus... 310 Luftgekühlte PS... Sie fahren einen DB Container in alle Bundesländer... Auf sie ist verlass! großes Grinsen
Magirus Deutz M310D 22FSL 6x2/4 BJ 1979 Amtl. Kennzeichen DB 47-907
07.03.2020 19:07 Steffen Beck ist offline E-Mail an Steffen Beck senden Beiträge von Steffen Beck suchen Nehmen Sie Steffen Beck in Ihre Freundesliste auf
vehiclejack



images/avatars/avatar-5492.jpg

Dabei seit: 14.09.2008
Name: Christian
Herkunft: Voreifel
Alter: 46

Holder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

keine Ahnung wer die Aufnahme damals machte und ein LKW ist es auch nicht wirklich.

Dennoch interessant, dass sich im Bundesbahn Fuhrpark auch solch ein Holder Knicklenker mit Anbaugerät fand.
Diente wahrscheinlich der Pflege der bundesbahneigenen Grundstücke.

Das Kennzeichen lautete DB 91-100.

Viele Grüße

Christian

vehiclejack hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Holder.jpg



__________________
vehiclejack
05.04.2020 13:50 vehiclejack ist offline E-Mail an vehiclejack senden Beiträge von vehiclejack suchen Nehmen Sie vehiclejack in Ihre Freundesliste auf
Emma En



images/avatars/avatar-9330.jpg

Dabei seit: 04.10.2010
Name: Hans-Jürgen
Herkunft: Niedersachsen
Alter: 50

RE: Eylert mit Spuraggregat der Bundesbahn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Steffen Beck
Zitat:
Original von Emma En
Moin.moin

Dann möchte ich euch diesen alte DB Sattelauflieger nicht vorenthalten !!


Hallo zusammen, wenn es wohl für die Aufliegerkasten auf der vorherigen Seite wohl keine Hoffnung mehr gibt, kann ich hier einen kleinen Lichtblick vermelden was den Auflieger im Beitrag von Emma En angeht.

Durch Zufall bekam ich von einem Bekannten den Tipp das dieser Auflieger dort steht. Da ich eine SZM der Bundesbahn habe, die leider mit BJ 79 etwas zu alt für dieses Exemplar ist (BJ 64), brauchte ich dann doch einige Zeit der Überlegung ob ich mir das tatsächlich antun will... Man hat schon auf den Bildern gesehen die ich damals bekommen habe das der von der Substanz her bis auf den Hauptrahmen Kernsaniert werden muss... Ich habe dann den Besitzer kontaktiert und nach einigem hin und her wurde das Teil dann tatsächlich auf einen Tieflader verladen und in Sicherheit gebracht.
Es handelt sich mit ziemlicher Sicherheit hierbei um den letzten erhaltenen Bundesbahn Auflieger für den kombinierten Ladungsverkehr. Es ist DB 72-91, ein Eylert mit 8t Schmitz Spuraggregat und 22t Zgg. Leider gibt es keine Papiere mehr. Der Auflieger stand dort über 30 Jahre zusammen mit einem LAG Tankauflieger der ebenfalls solch ein Aggregat besitzt. (noch zu verkaufen)
Mein Ziel ist es diesen Auflieger als Ausstellungsstück im Freilichtmuseum meines Vereins unterzubringen, welcher die Bundesbahn der 60er Jahre zum Thema hat. Davon ist dieser jedoch noch weit entfernt und es wird sicherlich auch noch einige Jahre dauern bis aus dem Schrotthaufen ein ansehnlicher Schwan geworden ist, aber der Weg ist das Ziel und ich bin zuversichtlich dieses Stück Geschichte irgendwann fertig stellen zu können!
Grüße aus dem Schwabiland
Steffen Beck



Hallo Steffen !!

Das sind aber erfreuliche Nachrichten !!! Viel Erfolg bei der Restaurierung . Weitere Bilder der Restaurierung sind natürlich gerne gesehen !!
Wie hast du den Besitzer bzw. Standort herausgefunden ???

Viele Grüße

HANS JÜRGEN
05.04.2020 17:03 Emma En ist offline E-Mail an Emma En senden Beiträge von Emma En suchen Nehmen Sie Emma En in Ihre Freundesliste auf
Emma En



images/avatars/avatar-9330.jpg

Dabei seit: 04.10.2010
Name: Hans-Jürgen
Herkunft: Niedersachsen
Alter: 50

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe noch zwei weitere Fotos vom DB -Auflieger ,die ich noch mal schnell hier zeigen möchte !!

Emma En hat diese Bilder angehängt:
IMG_0984.jpg
IMG_0983.jpg

05.04.2020 17:18 Emma En ist offline E-Mail an Emma En senden Beiträge von Emma En suchen Nehmen Sie Emma En in Ihre Freundesliste auf
Steffen Beck



Dabei seit: 12.06.2017
Name: Steffen
Herkunft: Metzingen
Alter: 24

RE: Eylert mit Spuraggregat der Bundesbahn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hans Jürgen,
Den Namen der Spedition habe ich von einem Bekannten erfahren. Ich muss aber noch dazu sagen das es noch gar nicht so sicher ist ob der auflieger tatsächlich Restauriert wird. Wir möchten demnächst den Auflieger mal Aufsatteln und auf dem Hof bewegen um zu sehen wie sich das Spuraggregat verhält. Wichtigstes Kriterium für den fortlauf der Arbeiten ist der Gradauslauf des Aggregats bei Vorwärtsfahrt. Wenn es sich auf gerader Strecke verläuft, also von selbst aus der Spur gerät, ist das Aggregat Schrott... Dann gibt es 2 Möglichkeiten, den auflieger verschrotten (man kann nicht alles aufheben), oder das Aggregat so festlegen das es sich bei der Fahrt nicht mehr verstellen kann. In jedem Fall muss es TÜV konform sein. Eine andere Möglichkeit wäre den Aufliegerkasten zu retten, diesen herzurichten und auf einen der Flachwagen meines Vereins zu setzen. Wir werden sehen... In jedem Fall wird es, sollte der Auflieger tatsächlich irgendwann mal fertig sein hier einen Bericht geben.
Schönen Sonntag wünscht Euch
Steffen Beck

__________________
Steffen Beck und sein Magirus... 310 Luftgekühlte PS... Sie fahren einen DB Container in alle Bundesländer... Auf sie ist verlass! großes Grinsen
Magirus Deutz M310D 22FSL 6x2/4 BJ 1979 Amtl. Kennzeichen DB 47-907
05.04.2020 21:36 Steffen Beck ist offline E-Mail an Steffen Beck senden Beiträge von Steffen Beck suchen Nehmen Sie Steffen Beck in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Speditionen,Fuhrunternehmen und Firmenfuhrpark´s » Deutsche BUNDESbahn LKW bis 1993

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH