Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Weitere LKW Hersteller » Mack » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (160): « erste ... « vorherige 59 60 61 62 [63] 64 65 66 67 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mack
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mack Bulldog



images/avatars/avatar-6402.jpg

Dabei seit: 28.11.2011
Name: Bruno
Herkunft: Schweiz
Alter: 60

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Achim,

ja da hast Du mit ziemlicher Sicherheit recht, und zwar ist es ein Mack DM Model. Ist dass ein Schrottplatz, oder ein altes Firmengelände?

Gruss Bruno winke
30.06.2013 22:02 Mack Bulldog ist offline E-Mail an Mack Bulldog senden Beiträge von Mack Bulldog suchen Nehmen Sie Mack Bulldog in Ihre Freundesliste auf
F786ST Interstater



images/avatars/avatar-3878.jpg

Dabei seit: 27.01.2009
Name: Volker
Herkunft: Ilsede
Alter: 45

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mabükru
Könnte as oragen Fahrerhaus die Rückseite eines Mack-Haubers sein?
Komme leider nich auf das Gelände drauf.


Hallo!
Definitiv! Scheint ein DM Fahrgestell vor Baujahr 1973 zu sein, da das Haus noch die flache Rückwand hat(<1973) und nach links versetzt(DM) auf dem Rahmen montiert ist. Wo steht denn da Schätzchen (ggfs. per PN)? Wäre interessant mehr über den Mack herauszufinden - evtl. hat er ja eine europäische Vergangenheit?

Grüße, Volker

__________________
Jetzt nur noch 280 PS aus 6 Zylindern
30.06.2013 22:02 F786ST Interstater ist offline E-Mail an F786ST Interstater senden Beiträge von F786ST Interstater suchen Nehmen Sie F786ST Interstater in Ihre Freundesliste auf
Mack Bulldog



images/avatars/avatar-6402.jpg

Dabei seit: 28.11.2011
Name: Bruno
Herkunft: Schweiz
Alter: 60

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Volker,

noch eine kleine Info. Es wurden auch noch 1974 Mack DM Modele mit flacher Rückwand gebaut.
1974 Mack DM-400 / DM-600 mit CA 491 Kabine
1974 Mack DM-800 mit CA 492 Kabine.

Gruss Bruno winke
30.06.2013 22:48 Mack Bulldog ist offline E-Mail an Mack Bulldog senden Beiträge von Mack Bulldog suchen Nehmen Sie Mack Bulldog in Ihre Freundesliste auf
Mabükru



images/avatars/avatar-5897.jpg

Dabei seit: 20.03.2011
Name: Achim
Herkunft: OWL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Fahrzeug ist bei einer jahrzehntealten freien Nutzfahrzeug-Werkstatt auf einem eingezäuntem (Schrott-)Platz abgestellt. Leider kommt man legal nicht drauf. Die Werkstatt repariert seit langem Fahrzeuge der Zement-Steinbrüche aus der Gegend und hat die Kipperaufbauten auch dort abgestellt (abgebaut)
01.07.2013 20:14 Mabükru ist offline E-Mail an Mabükru senden Beiträge von Mabükru suchen Nehmen Sie Mabükru in Ihre Freundesliste auf
Mabükru



images/avatars/avatar-5897.jpg

Dabei seit: 20.03.2011
Name: Achim
Herkunft: OWL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch etwas zur Aufklärung zur Mack Fahrerhaus-Rückseite:
Auf S. 3 wurde das noch vollständige Fahrzeug von Unbekannt geposted und nennt auch die örtliche Herkunft.. Der Mack wurde wohl wie auf Schrottplätzen üblich später zerlegt. Kippmulden dieser Art wurden von Kleinherstellern der Steinbruchumgebung selbst hergestellt. Vermutlich ist es ein Aufbau von Fa. Heinrich Hecker KG. Möglicherweise stammt der Mack sogar von Fa. Hecker, die seit den 1950er Jahren die Transportaufgaben der Zementwerk-Steinbrüche als Lohnbetrieb mit eigenen Fahrzeugen übernahm und auch noch heute in diesem Geschäft führend ist. Vielleicht gab es ja auch mehr als nur diesen einen Mack.
Der Abstellplatz liegt an der B 1 in Erwitte und hat mehrere Kipper dieser Art.
Über die Homepage
Link: http://www.heckertransporte.de/ueber-uns
kann man auch etwas über den alten Fahrzeugpark erfahren, der früher u.a. auch einen 50er Jahre Mack beinhaltete. Legendär waren natürlich auch die "selbstgebauten" Dreichachs-Muldenkipper auf Krupp Titan Fahrgestell.

Interessant ist nun, dass der wunderschöne Mack T 615 , oben geposted von Gerd, heute auch im Besitz der Fa. Hecker ist. Herr Hecker ist in der Oldtimer Szene ein bedeutender Pionier.
Es war eben dieser Mack, der in den 1970er Jahren mir immer wieder auf Großbaustellen der Umgegend auffiel und oft einen 48 to 4 Achs Kässbohrer
Tieflader im Schlepp hatte. Als Junge habe ich damals über den einmaligen Motorsound dieses Exoten gestaunt. Die Fa. Hans&Lenze aus Geseke hatte ihn jahrzehntelang in Gebrauch und er hat dankenswerter Weise überlebt.
Irgendwann hat Hans&Lenze die Rundscheinwerfer durch Rechteck-Scheinwerfer vom MAN F 7 ausgetauscht.
Hoffentlich war dieser Exkurs nicht zu ermüdend, aber an jedem Auto hängt auch eine Geschichte.

Mabükru hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Kipperaufbau.jpg

Mabükru hat dieses Bild angehängt:
Mack T 615.jpg

02.07.2013 20:27 Mabükru ist offline E-Mail an Mabükru senden Beiträge von Mabükru suchen Nehmen Sie Mabükru in Ihre Freundesliste auf
Rudi



images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Name: Rudi
Herkunft: Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

den MACK in Erwitte habe ich auch schon mal gesehen jo

Hier noch ein R600 Tiefladesattel, der beim MACK- en Speciaaltransportdag in Utrecht im Oktober 2011 anzutreffen war.

Gruß
Rudi

Rudi hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
MACK R600 LKW-Transportsattel gelb blau.jpg

06.07.2013 11:38 Rudi ist online E-Mail an Rudi senden Beiträge von Rudi suchen Nehmen Sie Rudi in Ihre Freundesliste auf
calimag



Dabei seit: 10.03.2007
Name: GREG
Herkunft: Sion
Alter: 64

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Letzten Samstag in der nähe von Sion gesehen.....

08.07.2013 22:00 calimag ist offline E-Mail an calimag senden Beiträge von calimag suchen Nehmen Sie calimag in Ihre Freundesliste auf
Mack Bulldog



images/avatars/avatar-6402.jpg

Dabei seit: 28.11.2011
Name: Bruno
Herkunft: Schweiz
Alter: 60

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Greg,

tolles Bild, schön dass es diesen Mack R-700 noch gibt!!! klatsch Er gehörte einmal einem Schausteller. Er stand eine Zeitlang in der Nähe von Neuenburg- Ins. Timon (Seite 5) hatte ihn damals abgelichtet, als er bei einer Garage stand, mit offenem Fenster. Weißt Du noch etwas über den Besitzer? (Gern auch per PN).

Gruss Bruno winke
08.07.2013 22:52 Mack Bulldog ist offline E-Mail an Mack Bulldog senden Beiträge von Mack Bulldog suchen Nehmen Sie Mack Bulldog in Ihre Freundesliste auf
Blumhardt



images/avatars/avatar-7116.jpg

Dabei seit: 16.01.2012
Name: Tilman
Herkunft: Rheinland
Alter: 50

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eines meiner schönsten Mack-Bilder, sorry, deswegen musste ich es verlinken... hmm

Aus dem Südamerikathread: hier

__________________
Mit der Stoßstange fängt das Laster an... daumen
14.07.2013 23:20 Blumhardt ist offline E-Mail an Blumhardt senden Beiträge von Blumhardt suchen Nehmen Sie Blumhardt in Ihre Freundesliste auf
Mack Bulldog



images/avatars/avatar-6402.jpg

Dabei seit: 28.11.2011
Name: Bruno
Herkunft: Schweiz
Alter: 60

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1935 Mack CH

Mack Benzin Motor 6 Zylinder mit 108 hp
Mack 4 Gang Getriebe.
Zwischen 1934 und 1941 wurden 478 CH Modele gebaut.
Original wurde dieser Mack mit einem Stake Body am 17 Dezemver 1935 ausgeliefert an John R. Boyle Co. In Jersey City, NJ.
Der Tankaufbau wurde 2003 aufgebaut.

Gruss Bruno winke

Mack Bulldog hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
1935 Mack CH \'\'Allied Oil Co.\'\'\'  01-.jpg
1935 Mack CH \'\'Allied Oil Co.\'\'\'  02.jpg

21.07.2013 09:49 Mack Bulldog ist offline E-Mail an Mack Bulldog senden Beiträge von Mack Bulldog suchen Nehmen Sie Mack Bulldog in Ihre Freundesliste auf
Seiten (160): « erste ... « vorherige 59 60 61 62 [63] 64 65 66 67 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Weitere LKW Hersteller » Mack

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH