Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Dies und das,rund um den Lkw... » Suche Hersteller Anhängerkupplung Kugelkopf für 12to. Atego » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Suche Hersteller Anhängerkupplung Kugelkopf für 12to. Atego
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
derHeisinger   Zeige derHeisinger auf Karte
Moderator


images/avatars/avatar-9204.jpg

Dabei seit: 04.10.2005
Name: Schorschewalter
Herkunft: 63654 Büdingen/Oberhessen
Alter: 48

Suche Hersteller Anhängerkupplung Kugelkopf für 12to. Atego Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Forengemeinde,

wie in der Überschrift geschrieben, suche ich für meinen 12to. ATEGO eine Kugelkopfzugvorrichtung.



Jetzt das Problem:
Bislang sind mir lediglich zwei Hersteller bekannt, die für Lkw eine solche Anhängerkupplung anbieten.


1. Westfalia

Westfalia haben einen Universalanhängebock mit integriertem Unterfahrschutz mit der Bestell-Nr.: 313404600001 und der Anschraubplatte mit der Bestell-Nr.: 329103600001 im Programm. Bei beiden ist der D-Wert mit 25,1kN angegeben.

Mit dieser Kombination ist eine max. zul. Anhängelast von 3.500kg bei einem Zugfahrzeug von 7,49 bis 9,40to. möglich.
Ist das Zugfahrzeug größer, nimmt allerdings die zul. Anhängelast ab.

Das bedeutet in meinem Fall, dass ich laut D-Wert Berechnungsformel auf der Homepage von Westfalia lediglich eine Angängelast von 3.200kg erreiche.
In den Papieren meines Lkw sind allerdings 3.500kg für auflaufgebremste Anhänger eingetragen und diese will ich auch erreichen.

Zitat:
Der D-Wert einer Anhängerkupplung ist die Berechnungsgrundlage für die zulässige Anhängelast. Einmal durch eine geeignete Konstruktion bestimmt und geprüft, bleibt er unveränderlich.
Gemäß Auflage des Gesetzgebers entfällt die Angabe der Anhängelast (GA) und des zul. Gesamtgewichtes (GF) auf dem Typenschild. Es werden nur der D-Wert und die zul. Stützlast angegeben. Anhand der Angabe des D-Wertes wird die Bandbreite bei einer Änderungsabnahme nach § 19 (3) StVZO vergrößert. Es kann z. B., bei entsprechender Variation der Anhängelast das zul. Gesamtgewicht verändert werden, ohne dass eine neue Abnahme notwendig ist.

Der D-Wert wird wie folgt ermittelt:

D [kN], GA (Anhängelast) [kg], GF (zulässiges Gesamtgewicht) [kg]



Lediglich eine andere Anschraubplatte mit einem höheren D-Wert zu verbauen bringt nichts, da das "schwächere Glied" in diesem Fall der Anhängebock bleibt, der lediglich die 25,1 kN hat.

Eine Nachfrage bei Westfalia brachte auch keinen Erfolg. Ich bekam lediglich nachfolgende Antwort ...

Zitat:
Sehr geehrter Herr Heising!

Hierfür gibt es eine spezielle Formel. Bitte besuchen Sie unsere Homepage (D-Wert Berechnung)

Mit freundlichen Grüßen
Norbert Laue


... und diese ist für mich alles andere als zufriedenstellend.



Dann habe ich noch einen weiteren Hersteller nach langem Durchforsten des www gefunden.

2. Schoon Fahrzeugsysteme

Allerdings habe ich von diesem bislang noch keine Rückmeldung erhalten.




Wer von Euch hat noch Herstelleradressen für mich parat?


Gruß,
Andreas
25.07.2017 11:12 derHeisinger ist offline E-Mail an derHeisinger senden Beiträge von derHeisinger suchen Nehmen Sie derHeisinger in Ihre Freundesliste auf
HNT   Zeige HNT auf Karte



images/avatars/avatar-6334.jpg

Dabei seit: 31.07.2011
Name: Ingo
Herkunft: Herzogenrath / NRW
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ist mit Original Mercedes Benz ??? Da gab es Unterfahrschutz Hinten auch als Träger für eine Kugeklkopfkupplung. Haste du eine Fahrgestellnummer ????
26.07.2017 14:22 HNT ist offline E-Mail an HNT senden Homepage von HNT Beiträge von HNT suchen Nehmen Sie HNT in Ihre Freundesliste auf
HNT   Zeige HNT auf Karte



images/avatars/avatar-6334.jpg

Dabei seit: 31.07.2011
Name: Ingo
Herkunft: Herzogenrath / NRW
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und wie ist es nun Ausgegangen, was passendes gefunden..... ahnung ahnung
07.08.2017 21:10 HNT ist offline E-Mail an HNT senden Homepage von HNT Beiträge von HNT suchen Nehmen Sie HNT in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Dies und das,rund um den Lkw... » Suche Hersteller Anhängerkupplung Kugelkopf für 12to. Atego

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH