Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Liebherr » Das LIEBHERR Seilbagger-Quintett der Fa. Seilbagger GRAN » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (157): « erste ... « vorherige 125 126 127 128 [129] 130 131 132 133 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Das LIEBHERR Seilbagger-Quintett der Fa. Seilbagger GRAN
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

vielen Dank für die netten Worte, freut uns sehr! daumen daumen

Zitat:
Täuscht das oder ist der zusammenbau aufweniger als vom 883 ?


Ja, wie bereits zuvor schonmal beschrieben, dauert der initiale Zusammenbau natürlich bedeutend länger, denn es müssen ja noch viele Dinge montiert und angepasst werden, die danach am Bagger dran bleiben und nicht mehr demontiert werden müssen... Des nächste mal wenn der Bagger umgesetzt wird, geht das bedeutend schneller!

-------------------------------------------------------------

Nächstes Level, Kontergewicht verspannen.... Da schaugt sogar der Tom! großes Grinsen

Zuerst müssen hierzu außen die beiden länglichen Laschen angebracht werden... damit können schonmal alle Teile bis auf die beiden obersten Würfel mit der Grundplatte verbunden werden. Das selbe gilt für die Innenseiten. Die Laschen werden über die Nasen der Ballastelemente geschoben und dann mittels eines Bolzen fixiert. Die beiden oberen Ballastelemente müssen dann nochmal mit 6 einzelnen Spannern an die darunterliegenden Elemente gehängt werden.

Wenn alle Laschen aufgesetzt und verbolzt sind, dann werden die M36 Schrauben der Spanner angezogen und die Teile sitzen Bombenfest aufeinander.

.

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
119.jpg
120.jpg
122.jpg
123.jpg
124.jpg
125.jpg
126.jpg
128.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

22.02.2018 20:25 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kontergewicht Teil II... die Ketten und Haken zum Ballast anheben san jetzt a ned grad zierlich! :-)

Während am Kontergewicht die letzten Arbeiten im Gange waren, wurde schonmal mittels Kran das 3 Meter Zwischenstück an den Ausleger hingehoben und verbolzt. Geht natürlich so recht elegant! daumen

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
132.jpg
133.jpg
137.jpg
136.jpg
142.jpg
139.jpg
143.jpg
140.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

22.02.2018 20:37 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So langsam waren die paar spärlichen Sonnenstrahlen verschwunden und es wurde mehr und mehr fristig und frostig... während alle arbeiteten, hatte sich einer ein gemütliches, warmes Plätzchen gesucht und schaute den anderen beim arbeiten zu... großes Grinsen

Aber irgendwann gings ihm dann zu langsam vorwärts... also kam der König auch mal wieder raus, um seine Lakaien erneut zu Höchstleistungen anzutreiben... Aufsmaul gröhl

.

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
135.jpg
145.jpg
144.jpg
149.jpg
150.jpg
152.jpg
153.jpg
154.jpg
155.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Schlorg: 22.02.2018 21:04.

22.02.2018 21:01 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
flo20xe



Dabei seit: 09.05.2010
Name: Florian
Herkunft: Oberbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist ja klar: Wer zahlt schafft an! großes Grinsen jo
23.02.2018 08:56 flo20xe ist offline E-Mail an flo20xe senden Beiträge von flo20xe suchen Nehmen Sie flo20xe in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Flo: Ja, so ist des! jo tock


Nachdem der Kran mit dem langen Zwischenstück bei der Ausladung von der Kapazität her am Ende war, setzte Andi den Bagger in Richtung der Mastspitze um, welche auch sogleich angeschlagen wurde und zum Ausleger hin schwebte.

In der Zwischenzeit führten Stefan und Gerhard die letzten Arbeiten beim verspannen des Kontergewichts aus.

Wie man an dem Schneetreiben auf den Fotos erkennen kann, wurde es zusehends ungemütlicher... Brrrr.... nein

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
156.jpg
157.jpg
158.jpg
159.jpg
162.jpg
163.jpg
166.jpg
165.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schlorg: 23.02.2018 09:05.

23.02.2018 09:04 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
flo20xe



Dabei seit: 09.05.2010
Name: Florian
Herkunft: Oberbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Grans haben halt einen guten Draht zum Wettergott, ist doch ein typisches Gran-Wetter für eine solche Aktion.

Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen kann des ja jeder zwinker
23.02.2018 09:23 flo20xe ist offline E-Mail an flo20xe senden Beiträge von flo20xe suchen Nehmen Sie flo20xe in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Achjo... hätt schon auch noch bedeutend schlimmer sein können... war ja alles in allem sogar noch recht vertretbares GRAN Wetter....

Das einzipfeln der Auslegerspitze zog sich etwas... denn egal wie man es dreht und wendete, das Teil wollte nicht so recht passen... Problem waren die seitlich am Laufsteg angebrachten Schienen für das Absturzsicherungssystem... Die standen irgendwie zu weit über und verhinderten so das zusammenführen der beiden Auslegerteile... nach einigem hin und her und zahlreichem umhängen sowie aufheben und absenken des Auslegers nahm Stefan die Sache selbst in die Hand und nach kurzer Beratung war klar, dass das was nicht passt, passend gemacht wird... Gran halt... Zunge raus

Unter dem leichten Protest der anwesenden Liebherr Monteure wurden dann die beiden überstehenden Teile der Aluschienen eingekürzt... großes Grinsen großes Grinsen


.

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
168.jpg
170.jpg
172.jpg
173.jpg
174.jpg
175.jpg
176.jpg
177.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

23.02.2018 09:45 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
SirDigger



images/avatars/avatar-5980.jpg

Dabei seit: 07.05.2011
Name: Sir
Herkunft: Nordhessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Fragen die noch keiner gestellt hat....

* Hat das neue Liebherrchen auch eine Klimaanlage?
* Bekommt der Bob der Baumeisterschirm auch eine Halterung?
* und gibts ausklappbare Stühle auf dem Laufsteg? großes Grinsen

__________________
CAT = Crappy American Technology

böse

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von SirDigger: 23.02.2018 10:44.

23.02.2018 10:44 SirDigger ist offline E-Mail an SirDigger senden Beiträge von SirDigger suchen Nehmen Sie SirDigger in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Eh klar.
2. Könnte schon sein.
3. Nein, aber endlich ist der Laufsteg breit genug, dass der Schlorg in Zukunft einen Campingstuhl neben dem Führerhausel aufstellen kann, wenns beim ratschen mal wieder länger dauert! daumen lach


Nachdem die Auslegerspitze erfolgreich angehängt und mit den 4 Bolzen gesichert war, mussten als nächstes die Auslegerhalteseile auf den Ausleger gehoben werden... Seil für Seil schwebte am Kran hängend aus der Kiste auf den Ausleger, wo sie von Stefan ausgelegt und verbunden wurden. Die Teile waren mehrmals mit Metallbändern umreift, so dass sich das aus der Kiste pfriemeln recht schwierig gestaltete.... zum Glück war die Kiste groß genug, das ein ganzer Gerhard samt Akkuflex reingepasst hat! großes Grinsen



.

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
180.jpg
181.jpg
183.jpg
185.jpg
190.jpg
192.jpg
196.jpg
197.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

23.02.2018 11:02 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Matze   Zeige Matze auf Karte


Dabei seit: 12.01.2006
Name: Matthias
Herkunft: Krumbach
Alter: 34

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wahnsinnig geiler Bericht!
Und Gratulation an die Grans zur Neuanschaffung!

Die auf dem vorletzten Bild zu sehenden Bleche mit den Riemen neberm Laufsteg sind vermutlich zur Ablage der Auslegerhalteseile beim Transport?
23.02.2018 15:59 Matze ist offline E-Mail an Matze senden Beiträge von Matze suchen Nehmen Sie Matze in Ihre Freundesliste auf
Seiten (157): « erste ... « vorherige 125 126 127 128 [129] 130 131 132 133 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Liebherr » Das LIEBHERR Seilbagger-Quintett der Fa. Seilbagger GRAN

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH