Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Oldtimer, Anhänger und Auflieger... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (138): « erste ... « vorherige 123 124 125 126 [127] 128 129 130 131 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Oldtimer, Anhänger und Auflieger...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Micha 89



Dabei seit: 03.03.2019
Name: Michael
Herkunft: S.-H.
Alter: 53

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser alte Siloanhänger steht in einer Ecke eines noch in Betrieb befindlichen Aschesilos im Kohlekraftwerk Apenrade / DK. Das Kohlekraftwerk wird z.Zt. abgerissen und das Aschesilo wird nur noch als Zwischenlager für Asche aus Esbjerg genutzt.
Gruß Michael

Micha 89 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
IMG_20190301_115418_994.jpg
IMG_20190301_115435_706.jpg
IMG_20190301_115513_637.jpg

16.03.2019 15:15 Micha 89 ist offline E-Mail an Micha 89 senden Beiträge von Micha 89 suchen Nehmen Sie Micha 89 in Ihre Freundesliste auf
Rudi



images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Name: Rudi
Herkunft: Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michael,

interessanter Anhänger daumen

Hier auch was nicht alltägliches, ein Auflieger, der zum Transport von Betonfertigteilen benutzt wurde. Die Teile wurden dann schräg nach außen gegen die Stützen gelegt. Sieht man in Belgien öfters.

Der Auflieger wird aber wohl im ersten Leben Glas transportiert haben, damals dann noch ohne die hohen Stützen, dafür dann in einem Gestell in dem Tiefbett in der Mitte. die beiden vorderen Achsen sind eigentlich gar keine, sondern die Räder sind einzeln aufgehangen.

Beim Hersteller tippe ich auf die auf den Spritzlappen genannte Firma Reinartz aus dem Belgischen Aubel. Kann aber auch sein, daß die nur den Umbau zum Fertigteile-Transporter gemacht haben.

Gruß
Rudi

Rudi hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Reinartz Betonteile-Tiefladesattel grün .jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rudi: 17.03.2019 23:18.

17.03.2019 23:16 Rudi ist offline E-Mail an Rudi senden Beiträge von Rudi suchen Nehmen Sie Rudi in Ihre Freundesliste auf
DERHARRY



images/avatars/avatar-7098.jpg

Dabei seit: 29.08.2011
Name: Harry
Herkunft: Essen
Alter: 68

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gruß Harry.

DERHARRY hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
AA 9.jpg
AA 10.jpg



__________________
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!
07.04.2019 17:07 DERHARRY ist offline E-Mail an DERHARRY senden Beiträge von DERHARRY suchen Nehmen Sie DERHARRY in Ihre Freundesliste auf
BertNL



Dabei seit: 07.09.2014
Name: Bert
Herkunft: Niederlande

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Rudi

Irgendwie kann ich mir so'n Tieflader für Glas nicht so vorstellen. Das be- und vor allem entladen würde extrem kompliziert und riskant sein. Ohne (Portal) kran lässt sich da nichts machen. Der Trick mit die Innenlader ist gerade das man das ganze ohne hilfe be- und entladen kann, auch z B unter ein Dach ohne Kran oder mit niedriger ( > 4,5 M) höhe.
07.04.2019 19:30 BertNL ist offline E-Mail an BertNL senden Beiträge von BertNL suchen Nehmen Sie BertNL in Ihre Freundesliste auf
Remo Hartmann



Dabei seit: 08.12.2009
Name: Remo
Herkunft: Landquart
Alter: 37

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen
Hier mal wieder etwas von mir.

1Achs Anhänger Marke Dürst Wetzikon Jg 1954. Ich konnte ihn gerade noch vor dem verschrotten retten.


Ein Scheuerle aus den 50er Jahren. Typ, und Jahrgang kann ich euch leider nicht sagen, da das Typenschild fehlt. Mit Chasis NR. 954 ist es aber eher einer der ersten Tiefbettanhänger. Leider war es mir nicht möglich ihn anständig aus Bild zu bekommen.


Ein Peter Winterthru JG 1969


Gruss aus der Schweiz Remo


www.vfzl.ch

__________________
Saurer Fahren macht Süchtig
14.04.2019 11:07 Remo Hartmann ist offline E-Mail an Remo Hartmann senden Beiträge von Remo Hartmann suchen Nehmen Sie Remo Hartmann in Ihre Freundesliste auf
Martin66   Zeige Martin66 auf Karte



Dabei seit: 11.10.2014
Name: Martin
Herkunft: Saarland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
bei einem Bauer im benachbarten Frankreich gesehen. Ein Typenschild konnte ich nicht entdecken.

Martin66 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
IMGP0840.jpg

Martin66 hat dieses Bild angehängt:
IMGP0841.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Martin66: 19.04.2019 17:59.

19.04.2019 17:59 Martin66 ist offline E-Mail an Martin66 senden Beiträge von Martin66 suchen Nehmen Sie Martin66 in Ihre Freundesliste auf
bert



images/avatars/avatar-4784.jpg

Dabei seit: 25.05.2008
Name: Bert
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

zwinker daumen

bert hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Mercedes-Henschel 2632 Arminger.jpg



__________________
ABSAGE: Das diesjährige OÖ. LKW-Oltdimertreffen in St. Valentin findet nicht statt.
20.04.2019 13:35 bert ist offline E-Mail an bert senden Beiträge von bert suchen Nehmen Sie bert in Ihre Freundesliste auf
Martin66   Zeige Martin66 auf Karte



Dabei seit: 11.10.2014
Name: Martin
Herkunft: Saarland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

daumen

Martin66 hat diese Bilder angehängt:
IMGP480.jpg
IMGP0480.jpg
IMGP0481.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Martin66: 21.04.2019 11:12.

21.04.2019 11:11 Martin66 ist offline E-Mail an Martin66 senden Beiträge von Martin66 suchen Nehmen Sie Martin66 in Ihre Freundesliste auf
Rudi



images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Name: Rudi
Herkunft: Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von BertNL
@Rudi

Irgendwie kann ich mir so'n Tieflader für Glas nicht so vorstellen. Das be- und vor allem entladen würde extrem kompliziert und riskant sein. Ohne (Portal) kran lässt sich da nichts machen. Der Trick mit die Innenlader ist gerade das man das ganze ohne hilfe be- und entladen kann, auch z B unter ein Dach ohne Kran oder mit niedriger ( > 4,5 M) höhe.


Hallo Bert,

Ich war Dir noch ne Antwort schudig. Ich kann mich noch gut erinnern, daß so bis Mitte der 80er Jahre das Flachglas auf solchen Tiefladern transportiert wurde. Nicht weit weg von meinem Zuhause ist ja in Herzogenrath das Vegla-Glaswerk, heute Saint-Gobain. Da kamen alle möglichen Speditionen hin: Adam Offergeld, Rogister, Peter de Crousaz, Malmendier, Intertrans, Mondia, van Hoof. um nur ein paar zu nennen. Habe auf die Schnelle mal ein Bild von nem Mondia-Glastransporter gefunden:
http://img.xooimage.com/files110/9/4/3/m...02g-530346e.jpg
Von Offergeld wurde hier im Firmenthread schon einiges gepostet, z.B. dieses Bild, das die Verladung der Glasgestelle per Kran zeigt:
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...3897#post663897
und noch ein paar:
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...4031#post664031
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...6921#post666921

Da war die Einführung der Innenlader natürlich ein gewaltiger Schritt nach vorne.

Gruß
Rudi
22.04.2019 12:14 Rudi ist offline E-Mail an Rudi senden Beiträge von Rudi suchen Nehmen Sie Rudi in Ihre Freundesliste auf
Martin66   Zeige Martin66 auf Karte



Dabei seit: 11.10.2014
Name: Martin
Herkunft: Saarland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

daumen Anhänger von einem Schaustellerbetrieb aus Frankreich.

Martin66 hat dieses Bild angehängt:
IMGP0601.jpg

28.04.2019 11:25 Martin66 ist offline E-Mail an Martin66 senden Beiträge von Martin66 suchen Nehmen Sie Martin66 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (138): « erste ... « vorherige 123 124 125 126 [127] 128 129 130 131 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Oldtimer, Anhänger und Auflieger...

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH