Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Raupen » andere Hersteller » Allis-Chalmers Planier- und Laderaupen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Allis-Chalmers Planier- und Laderaupen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Baggerfritz



images/avatars/avatar-3410.jpg

Dabei seit: 16.10.2007
Name: Fritz
Herkunft: Wr. Neudorf, Österreich
Alter: 34

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Wer kann diese Raupe identifizieren? Bin mir sicher, es ist eine Allis-Chalmers, aber welches Modell? ahnung

Baggerfritz hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
P1490330.jpg
P1490308.jpg
P1490342.jpg



__________________
Glück auf und schöne Grüße aus Österreich,
Fritz

Schau doch mal auf www.SchwerlastAustria.at - DAS Forum für Schwerlast, Baumaschinen und Krane in Österreich! daumen
24.10.2018 16:09 Baggerfritz ist offline E-Mail an Baggerfritz senden Beiträge von Baggerfritz suchen Nehmen Sie Baggerfritz in Ihre Freundesliste auf
Transocean



Dabei seit: 22.05.2013
Name: Manfred
Herkunft: Osnabrück
Alter: 67

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Halo Fritz,
vermutlich ist es eine HD 16 G oder HD 21 G. Beide Modelle hatten die sehr hochgezogene Motorhaube über dem Kühler. Beide Modelle hatten eine A-C Buda Diesel Direkteinspritzer mit 15o HP bzw 2o4 HP. Die Hd 16 hatte eine Standartschaufel mit 3 yard³ = 2,29 m³, die HD 21 eine 4 yard³ = 3,o5 m³ Gewichte: 48.6oo lbs = 22.o45 kg bzw. 66.5oo lbs = 3o.164 kg.
Ohne direkten Größenvergleich ist das schwer zu sagen.
Gruß aus Osnabrück
Manni
24.10.2018 22:26 Transocean ist offline E-Mail an Transocean senden Beiträge von Transocean suchen Nehmen Sie Transocean in Ihre Freundesliste auf
Baggerfritz



images/avatars/avatar-3410.jpg

Dabei seit: 16.10.2007
Name: Fritz
Herkunft: Wr. Neudorf, Österreich
Alter: 34

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Transocean
Halo Fritz,
vermutlich ist es eine HD 16 G oder HD 21 G. Beide Modelle hatten die sehr hochgezogene Motorhaube über dem Kühler. Beide Modelle hatten eine A-C Buda Diesel Direkteinspritzer mit 15o HP bzw 2o4 HP. Die Hd 16 hatte eine Standartschaufel mit 3 yard³ = 2,29 m³, die HD 21 eine 4 yard³ = 3,o5 m³ Gewichte: 48.6oo lbs = 22.o45 kg bzw. 66.5oo lbs = 3o.164 kg.
Ohne direkten Größenvergleich ist das schwer zu sagen.
Gruß aus Osnabrück
Manni


Hallo Manni,

spät aber doch vielen Dank für die Aufklärung! klatsch daumen

Verglichen mit den Maschinen die dort sonst noch so herumstehen, tippe ich stark auf HD21G. Das ist augenscheinlich schon eine richtig fette Raupe! Augen

__________________
Glück auf und schöne Grüße aus Österreich,
Fritz

Schau doch mal auf www.SchwerlastAustria.at - DAS Forum für Schwerlast, Baumaschinen und Krane in Österreich! daumen
15.11.2018 14:55 Baggerfritz ist offline E-Mail an Baggerfritz senden Beiträge von Baggerfritz suchen Nehmen Sie Baggerfritz in Ihre Freundesliste auf
Baggerfritz



images/avatars/avatar-3410.jpg

Dabei seit: 16.10.2007
Name: Fritz
Herkunft: Wr. Neudorf, Österreich
Alter: 34

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen, nochmal ich... Augenzwinkern

Dank Manni's Tips hab ich jetzt nochmal HD16G und HD21G verglichen und komme zum Schluss, dass diese Raupe definitiv eine HD21G ist. klatsch

Warum? Weil die HD21G - anders als die HD16G auf jeder Seite 2 Hubzylinder für das Hubgerüst hat.

Siehe z.B. hier: https://www.google.at/search?q=allis+hd2...2dNQhyTrqHAEzM:

Schaut man sich die Bilder im Anhang - und da vorallem das vergrößerte - an, fällt auf, dass der zu sehende Hubzylinder im Vergleich zum Bolzen am Hubgerüst außermittig sitzt - weil da eben über eine Ausgleichsschwinge noch ein zweiter darunterliegender Zylinder angelenkt ist.

Quod erat demonstrandum. zwinker

Ohne die Tips von Manni wär ich da nie draufgekommen - nochmal Danke! daumen

Baggerfritz hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
P1490376.jpg
P1490376 - Kopie.jpg



__________________
Glück auf und schöne Grüße aus Österreich,
Fritz

Schau doch mal auf www.SchwerlastAustria.at - DAS Forum für Schwerlast, Baumaschinen und Krane in Österreich! daumen
15.11.2018 15:22 Baggerfritz ist offline E-Mail an Baggerfritz senden Beiträge von Baggerfritz suchen Nehmen Sie Baggerfritz in Ihre Freundesliste auf
Transocean



Dabei seit: 22.05.2013
Name: Manfred
Herkunft: Osnabrück
Alter: 67

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Fritz,
die beiden Hydraulikzylinder machen die Identifizierung eindeutig. Ist mir so noch nicht aufgefallen. Wieder mal was gelernt.
Gruß aus Osnabrück
Manni
15.11.2018 21:23 Transocean ist offline E-Mail an Transocean senden Beiträge von Transocean suchen Nehmen Sie Transocean in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Raupen » andere Hersteller » Allis-Chalmers Planier- und Laderaupen

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH